Stammesvolk

Stammesvolk

Eine aufmerksame Leserin hat uns darauf hingewiesen, dass der Begriff „Stammesvolk“ mit einer negativen Bedeutung verbunden ist. Was meinen Sie dazu? Ist dieses Wort politisch korrekt? Oder dürfen sich die Bedeutungen hinter den Wörtern auch ändern?

Teilen Sie mit uns Ihre Meinung, Erfahrung und Ihr Wissen. Wir freuen uns über Ihre Kommentare! Bei Interesse gestalten und moderieren wir gerne einen Think Tank dazu.

3 Gedanken zu „Stammesvolk“

  1. Dies könnte eventuell etwas Klarheit schaffen, welche Bedeutung der Begriff „Stammesvolk“ inne hat!
    Die Engländer sind die Römer der Neuzeit. Die Franzosen sind die Chinesen des Westens. Die Japaner sind die Engländer des Ostens. Die Belgier sind die Polen des Westens. Nur was die Bayern eigentlich für ein Volksstamm sind – das hat noch kein Mensch herausbekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.